Schmerztherapie & Stressreduzierung

Heilpraktiker Mannheim Marion Junck

Heilpraktiker Mannheim - Marion Junck

Schmerztherapie & Stressreduzierung

Herzlich willkommen in der Praxis
für Schmerztherapie und Stressreduzierung

Seit 2006 behandle ich Menschen, die unter Migräne, Schmerzen und Stress leiden. Dazu gehört vor allem die Behandlung von Migräne und die Unterstützung bei mentalen Belastungen.
Ihre individuelle Gesundheit steht im Vordergrund.

Das Behandlungsziel sind weniger Schmerzen, besserer Umgang mit Stress und mehr Lebensqualität.

Um langfristige Veränderungen zu erreichen, nutze ich Therapien, die sich auch bei nicht messbaren Beschwerden bewährt und mir bei meiner eigenen Krankheitsgeschichte (Rücken und Rheuma) sehr geholfen haben.

Mein Name ist Marion Junck, ich bin Heilpraktiker in Mannheim.

Rufen Sie mich an. Ich bin erreichbar. Direkt oder AB:

0621 / 83 26 778

Ich freue mich auf Ihren Anruf!
(English speaking)

Beratungen sind auch online möglich. Ich behandle auch Kinder.

Kontakt

Marion Junck – Heilpraktikerin

Therapieangebote

Schmerztherapie & Stressreduzierung

     Ich biete Ihnen Unterstützung durch ausgleichende Schmerztherapien und Stressreduzierung bei mentalen Belastungen an:

Die Dorn – Breuss – Therapie ist eine manuelle Rücken- und Gelenktherapie.

Durch die Akupunktur wird der gesunde Energiefluss wieder aktiviert.

Bei der Akupressur werden Triggerpunkte aus der TCM sanft massiert.

Die Kinesiologie vergleicht Muskelreaktionen auf Reize.

Entlastung des Kiefergelenks und Entspannung der Gesichtsmuskulatur.

Therapie zur Behandlung von Stress und Traumafolgestörungen.

Die Kraft von Energie in Lebensräumen nutzen.

Schenken Sie Gesundheit und Wohlgefühl.

Informationen für Privat-, Zusatzversicherte und Selbstzahler.

Heilpraktikerin Marion Junck

Mein Weg raus der Schmerztherapie

     Seit 2006 bin ich Heilpraktiker in Mannheim mit eigener Praxis.

    Heute nutze ich für Patienten Therapien, die mir selbst bei der Heilung meiner Schmerzen (Rheuma und eine langwierige      Rückengeschichte) geholfen haben. Ich brauche keine Schmerzmittel mehr. Das war aber nicht immer so. 
    Wollen Sie mehr dazu wissen? Dann lesen Sie hier weiter:

     Mein Weg raus aus der Schmerztherapie.

"Haben Sie Fragen an mich?"

Dann rufen Sie mich an. Ich bin erreichbar unter:

0621 / 83 26 778

Das Gespräch ist unverbindlich und kostenfrei.

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Marion Junck, Ihre Heilpraktikerin

Heilpraktiker Mannheim Marion Junck:

Was steckt hinter der Traditionellen Chinesischen Medizin?

Die TCM sieht den Menschen als Ganzes und wertet alle, was Einfluss auf Gesundheit und Wohlgefühl hat.
Die TCM schaut bei Erkrankungen auf alle Abläufe im Körper. Deshalb wir die Ursache von Kopfschmerzen
nicht nur im Kopf vermutet.

In der Traditionellen Medizin wird der Mensch mit all seinen Bedürfnissen ernst genommen. Es werden auch die
Ernährung und die Lebensumstände  berücksichtigt.

Gesundheit und Wohlgefühl sind der ursprüngliches Zustand.
Abweichungen zeigen sich durch Unwohlsein und Schmerzen.
Das Ziel jeder Behandlung ist es, das gesunde Gleichgewicht wieder herzustellen.

Eine Behandlung nach der TCM ist frei von Nebenwirkungen da sie völlig auf pharmazeutische Medikamente
verzichtet.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt eine Behandlung nach der Traditionellen Chinesischen
Medizin für viele  Schmerzerkrankungen. Hier ist eine Übersicht:

       Kopfschmerzen 
       Migräne
       Trigeminusneuralgie
       Fascialisparese (Frühstadium)
      Periphere Neuropathie
      Morbus Meniere (Drehschwindel)
       Intercostalneuralgien
       Hals-, Armsyndrome
       „frozen shoulder“
       Tennisellbogen
       Scatica (Ischias)
       Tiefe Rückenschmerzen
       Osteoarthritis
       Phantomschmerz

Wie wird man Heilpraktiker?

Heilpraktiker legen eine Prüfung beim zuständigen Gesundheitsamt ab. Die
Prüfer sind Amtsärzte. Nach der erfolgreich bestandenen Prüfung bekommt
man eine Zulassung. Erst dann darf man diesen Beruf ausüben.

Die Therapien richten sich nach der jeweiligen Ausbildung des Heilpraktikers.

Die theoretische Ausbildung umfasst Anatomie, Physiologie und Pathologie,
also Körperaufbau, Funktionen und Krankheiten. Darüber hinaus spezialisiert
sich jeder Heilpraktiker durch praktische Ausbildungen.

Meine Aus- und Fortbildungen sehen Sie hier.

Wie behandelt ein Heilpraktiker?

Heilpraktiker behandeln Patienten entsprechend ihrer Ausbildung. Die meisten
Heilpraktiker verfolgen dabei einen ganzheitlichen Ansatz.

Die Grundlage für eine ganzheitliche Behandlung ist eine ausführliche,
systematische, Befragung (Anamnese) mit Erstuntersuchung. Dem folgt eine
Diagnose mit einem individuellen Therapievorschlag.

Im Vordergrund der Behandlung steht der Mensch. Heilpraktiker nehmen sich 
Zeit und machen individuelle Behandlungsvorschläge machen.