Veröffentlichungen

Archiv

Hier habe ich ältere Artikel, die aber nicht weniger interessant sind, für Sie archiviert.

Wer unter Verstopfung und / oder Kopfschmerzen leidet, kann nach der Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin Erleichterung durch die Punktmassage von folgendem Akupunkturpunkt finden:

Punkt des Loslassens

Es ist der wichtigste Punkt dieser Leitbahn, der bei vielen Beschwerden in die Behandlung einbezogen wird.
Die Punktmassage von diesem Punkt unterstützt bei:
• Verstopfung
• Kopfschmerzen
• Verstopfter Nase
• Ausbleiben der Regel
Dieser Punkt wird auch als „Punkt des Loslassens“ bezeichnet. Er kann auch bei anhaltender Traurigkeit genutzt werden.

Wann sollte dieser Punkt NICHT massiert werden?
Bei
• Durchfall
• Schwangerschaft
• Exzessivem Schwitzen
• Menschen, die Angst vor Emotionen haben

Was ist bei der Punktmassage zu beachten?
Der Punkt befindet sich an beiden Händen im Fleisch zwischen Daumen und Zeigefinger. Am einfachsten ist es, wenn diese Stelle mit leichtem Druck kreisförmig bewegt wird. Manchmal ist diese Stelle drucksensibel oder leicht schmerzhaft: Das ist ein Hinweis,
dass der Durchfluss im Meridian leicht eingeschränkt ist und durch die weitere, sanfte Massage wieder aktiviert werden kann.

Viel Erfolg!

Menü