Kinesiologie der gerätefreie Resonanztest von der Heilpraktikerin in Mannheim - Marion Junck Heilpraktiker in Mannheim


Kinesiologie - der gerätefreie Resonanztest

Muskeltest Heilpraktiker Mannheim.jpg

Das zentrale Werkzeug der Kinesiologie (Lehre von der Bewegung) ist der gerätefreie,
manuelle Muskeltest.

Mit ihm kann getestet werden, ob die Ursache von Beschwerden

  • funktionell (Stoffwechselstörungen, Toxinbelastung, Ernährungsfehler,
    Infektions- oder Impffolge)
  • strukturell (Verlust von Organen, z.B. nach Milz- oder Gebärmutterentfernung,
    Gliedmaßen-Amputation)
  • energetisch (Einfluss von Narben, kranken Zähnen, Elektrosmog oder andere
    Herdgeschehen) oder
  • mental

bedingt sind und wie eine gesunde Balance wieder hergestellt werden kann.
 


Die Kinesiologie kann auch unterstützen bei:

Behandlungskosten

Geschenkgutschein

 Hier ist eine Beschreibung von einer Patientin (an dieser Stelle noch mal herzlichen Dank!):
 

Kinesiologischer Muskeltest - die Möglichkeit zu eindeutigen Antworten.

Das Gute an Kinesiologie ist, d a s s  e s  e i n f a c h  f u n k t i o n i e r t.
Einfach im Sinne von: unmissverständlich, zuverlässig, klar. Ergebnisorientiert.
Und einfach auch im Sinne von: es wirkt - obwohl es dem Skeptiker als unmöglich
erscheint, es mit der westlichen Denkweise kaum zu erfassen ist, es dem kritischen
Zweifler als Humbug vorkommen mag.

In der Praxis erweist sich der Kinesiologische Muskeltest als einfaches, bewährtes und
zuverlässiges Werkzeug, das bei Fragen aller Art angewendet werden kann und schnell
zu eindeutigen Ergebnissen führt.

  • Ist diese neue Arbeitsstelle gut für mich?
  • Bin ich allergisch gegen Hühnereiweiß oder Tintenfisch?
  • Hängt meine häufige Erschöpfung mit einem schon fast vergessenen Erlebnis zusammen?
  • Will ich wirklich nach Australien auswandern?
  • Wie häufig soll ich dieses homöopathische Medikament einnehmen?
  • Ist es gut für mich, jetzt schon mit meinem neuen Lebenspartner zusammen zu ziehen?


Zugrunde liegt die Annahme, dass der Körper weiß, was gut für ihn ist.

In den Körperzellen ist die Information bereits gespeichert bzw. die Zellen können sich
mit einer Art universellem Wissen verbinden und kennen dadurch die Antwort.

Der Kinesiologe oder kinesiologisch tätige Heilpraktiker spürt anhand der Kraft im Arm
bzw. der Muskelanspannung, wie der Körper des Patienten auf das jeweilige Thema
reagiert.
Ist ein Satz stimmig, verfügt der Körper ohne sich anzustrengen, über eine bestimmte Kraft.
Passt der Inhalt nicht zu dem Patienten, schwächelt auch sein Körper.

 

Ein kurzes Beispiel:

Eine Frau mit dem Vornamen Sabine sagt: „Ich heiße Sabine.“

Der kinesiologische Muskeltest ergibt: der Satz ist richtig, der Arm der Frau widersteht
problemlos dem leichten Druck der Heilpraktikerin.

Danach sagt die Frau namens Sabine: „Ich heiße Melanie.“

Der Muskeltest ist auch hier eindeutig:
Der Arm der Frau sinkt unter dem leichten Druck der Heilpraktikerin kraftlos nach unten.
Dieser Satz war falsch.

Das Tolle an diesem Test ist das eindeutige Ergebnis - und dies auch bei vertrackten Situationen,
in denen der Betroffene schon lange grübelte, ohne zu einer klaren Antwort zu gelangen.


Die so erhaltene Antwort kann als Grundlage für weitere Schritte dienen.
Danach kann es darum gehen, was den Patienten in einer bestimmten Lebenslage unterstützt
oder was er noch braucht, bevor er bestimmte Schritte gehen kann.

 

Resumee:

Der Kinesiologische Muskeltest ist ein zuverlässiges Diagnoseverfahren, das klare Antworten
vermittelt und neue Wege eröffnen kann.

 

Zur Startseite